Wiesn Reservierung

Pro Reservierung muss ein Verzehrgutschein abgenommen werden. Der Gutschein ist in dem gebuchten Zeitblock des jeweiligen Reservierungstages gültig. Nach Reservierungsbearbeitung erhalten Sie von uns eine Bestätigung per Mail. Erst nach vollständigem Zahlungseingang ist die Reservierung verbindlich und Sie erhalten die vollständige Rechnung sowie einen Gesamtverzehrgutschein für Ihre reservierten Plätze. Bankgebühren bei Auslandsüberweisungen fallen zu Lasten des Kunden! Geht die Zahlung nicht innerhalb der gesetzten Frist ein, verfällt die Reservierung! Stornierungen von Reservierungen müssen schriftlich erfolgen und mit allen Original-Gutscheinen an uns zurück geschickt werden. Die Bearbeitungskosten für eine Stornierung beträgt bis zum 31.08.2016, 20 %, vom 17.09.-20.09.2016, 50% des gesamten Rechnungsbetrages. Eine Stornierung ab Festbeginn ist nicht möglich. Bitte setzen Sie sich aber im Falle einer Stornierung umgehend mit uns in Verbindung, es gibt viele Nachfragen an Plätze die wir bei rechtzeitigem Wissen neu vergeben können. Sollte dies der Fall sein, erlassen wir Ihnen die Stornogebühr.

Bitte nehmen Sie Ihre reservierten Plätze pünktlich und vollständig ein, sonst werden diese 20 Minuten nach Reservierungsbeginn an andere Gäste vergeben. Es besteht dann trotz Gutscheinkauf kein Anspruch mehr auf die Plätze. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei vollständigem Verlassen des Tisches oder des Zeltes der Anspruch auf die reservierten Plätze verfällt.

Nach Beendigung Ihrer gebuchten Reservierungszeit am Nachmittag muss der Tisch für die nachkommenden Gäste frei gemacht werden.

Der Weiterverkauf und Handel von Tischreservierungen und Gutscheinen ist untersagt. Dazu gehört auch der Verkauf von Gutscheinen im Zelt, über das Internet usw. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns das Recht vor Ihre Reservierung zu stornieren. Nicht eingelöste Verzehrgutscheine können im Straßenverkauf oder im Biergarten eingelöst werden.

Sollte unser Festzeltbetrieb insgesamt oder am Tag der Reservierung aufgrund behördlicher Anordnungen, Sicherheitserwägungen, höherer Gewalt oder sonstigen wichtigen Gründen ganz oder teilweise nicht durchgeführt werden können, werden die anlässlich der Reservierung gekauften Wertgutscheine rückerstattet. Weitere Ansprüche gegenüber den Festwirten der Kas und Weinstuben, Max und Rosemarie Feisinger sind in diesem Fall ausgeschlossen.

Sie stimmen den AGB's zu